DMR-Bündelfunk nach ETSI Tier III 4m/2m/70cm

Die Vorteile im Überblick

Dank zahlreicher Funktionsmerkmale bietet digitaler Betriebsfunk eine ganze Reihe von Vorteilen:

  • glasklare digitale Übertragungsqualität
  • zwei Sprachkanäle, oder ein Sprach- und Datenkanal
  • Abhörsicherheit
  • Vollduplex (gleichzeitiges Hören und Sprechen)
  • größere Reichweiten als Analoggeräte
  • kein reichweitenbedingtes Rauschen
  • bis zu 40% längere Akkulaufzeiten
  • Rauschunterdrückung von Umgebungsgeräuschen
  • mit GPS-Ortung lieferbar
  • große Geräteanzeige (Display)
  • SMS-ähnliche Textnachrichten
  • Integration in bestehende Analog-Netze
  • Einfache Repeater-Erweiterbarkeit (ohne zusätzliche Verkabelung)

DMR Gleichwellenfunk nach ETSI Tier II und Tier III 4m/2m/70cm

ECOS-D

Mototrbo™

Im Jahr 2007 hat Motorola den Start von MOTOTRBO , der weltweit ersten Technologieplattform für professionellen digitalen Betriebsfunk auf Basis des DMR-Standards , in Deutschland bekannt gegeben. DMR (Digital Mobile Radio) ist ein vom ETSI (European Telecommunications Standards Institute) festgelegter Standard für den professionellen Mobilfunk. Mit MOTOTRBO werden die gestiegenen Anforderungen professioneller Anwender nach modernen, effizienten und wirtschaftlichen Kommunikationslösungen im lizenzierten Frequenzbereich erfüllt.

MOTOTRBO verbindet die Vorzüge des bewährten Sprechfunks mit der Effizienz digitaler Technologie. Im Vergleich zu analogen Funksystemen verfügt MOTOTRBO über eine ökonomische Frequenznutzung. Die TDMA-Technologie (Time-Division Multiple Access) ermöglicht eine doppelte Kanalausnutzung und erhöht so die Anzahl der Nutzer pro 12,5 kHz-Kanal . Die gleichzeitige Übertragung von Sprache und Daten bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten. So können bei gleicher Leistung zwei Sprechverbindungen oder eine Sprechverbindung und eine Paketdatenübertragung simultan durchgeführt werden.

Darüber hinaus sind die Sprachübertragung und der Empfang über grössere Entfernungen klarer und deutlicher als bei vergleichbaren Analogsystemen. Störungen durch Rauschen im Grenzbereich treten nicht auf. Die digitale Technik unterdrückt Hintergrundgeräusche wie Arbeits- und Verkehrslärm.

Die Technologie-Plattform MOTOTRBO unterstützt den Funkbetrieb sowohl im analogen als auch im digitalen Modus. Dieses Dual-Mode-System ermöglicht es dem Nutzer, einfach von einem analogen professionellen Betriebsfunksystem auf eine digitale Plattform umzusteigen. Das MOTOTRBO Produktportfolio wird in Deutschland erstmalig auf der Hannover Messe live gezeigt. Die ersten MOTOTRBO Hand- und Mobilfunkgeräte sowie Repeater sind nun über zertifizierte Motorola-Partner erhältlich. Weitere Produktmodelle folgen in den nächsten Monaten.

 

 

 

Durch die Unterstützung von digitalen und analogen Modus ermöglicht es ihnen dein einfachen professionellen Umstieg in eine neue Ära.

Urteilen Sie selbst indem Sie die Produktmerkmale der digitalen Hand- und Mobilfunkgeräte für sich sprechen lassen.

In dieser Kategorie befinden sich zurzeit keine Beiträge.